Texte ohne lästige Formatierungen kopieren

Wenn man den WYSIWYG-Editor von WordPress nutzt und Text von einer Webseite oder einem Dokument per Copy-and-Paste in einen Blogbeitrag kopieren möchte, stören die automatisch übernommenen Formatierungen häufig nur. Meist muss man sie doch erst mühsam entfernen, um eigene Formatierungen anbringen zu können. Außerdem kann es passieren, dass man sich durch ungültige Formatierungen den ganzen Blog zerschießt.

Ein kleines, kostenloses Utility für Windows namens PureText schafft Abhilfe: Das Programm läuft im Hintergrund als Trayicon in der Taskleiste. Ein Klick auf das Icon entfernt die Formatierungen des Textes (Schriftart, Fettschrift, Aufzählungen etc.), der sich gerade in der Zwischenablage befindet. Noch einfacher geht es, indem man dem Programm einen Hotkey zuweist (z.B. Windowstaste-V). Statt Strg-V drückt man dann zum Einfügen einfach Windowstaste-V, fertig 🙂

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.